Wagamama – Asiatisches Slow Fast Food

Eine Woche in London bedeutet oft auch, viel Fast Food zu essen, nämlich eben da, wo man gerade etwas findet. Es gibt ja neben den üblichen Verdächtigen mit den Five Guys oder der Gourmet Burger Kitchen auch ausgezeichnete Fast-Food Tempel in der Stadt. Und das an jeder Ecke. Schnelle Küche etwas anders interpretiert bietet die … Wagamama – Asiatisches Slow Fast Food weiterlesen

London Transport Museum – mein Erfahrungsbericht

Ich hatte mir den Londonpass für drei Tage besorgt und beim Sichten der Möglichkeiten fiel mir das London Transport Museum ins Auge. Eigentlich dachte ich mir: Was soll an so einem Museum schon Besonderes sein und was sollten die wohl ausstellen? Der Eintrittspreis von 18£schien auch recht hoch. Aber was soll´s. Mit dem Londonpass - … London Transport Museum – mein Erfahrungsbericht weiterlesen

Oxbridge Apartements South Kensington

Vor Ostern war ich mal wieder für drei Übernachtungen in London. Da die Familie dabei war, sollte es schon eine Ferienwohnung sein, für Hotels sind die Kinder noch zu jung. So wurde es dieses mal nach einigem Suchen die Oxbridge Apartements in South Kensington. Wir waren zwar schon des Öfteren in London und haben in … Oxbridge Apartements South Kensington weiterlesen

London mit Kindern, Teil 2

Nachdem wir bereits im letzten Jahr ( London mit Kinder, Teil 1) mit unserem Großen (mittlerweile 7 Jahre) vier Tage in London verbracht haben, verdoppelten wir die Kinderanzahl in diesem Jahr und nahmen den Kleinen (zu dem Zeitpunkt 4 Jahre) auch mit. Die Erfahrungen zeigten ja, dass das gar kein Problem wäre... dachten wir. Angekommen, … London mit Kindern, Teil 2 weiterlesen

Halb London in einem Spaziergang: Southbank

Ist es nicht so? Meistens, wenn man in London unterwegs ist, nutzt man die Tube, gefolgt vom Bus. Das ist mit der Oyster Card praktisch und man kommt schnell von A nach B. Wenn ihr allerdings ein wenig Zeit habt und nicht einen voll gedrängten Terminplan, kann man in London auch echt schicke Spaziergänge machen. … Halb London in einem Spaziergang: Southbank weiterlesen

Alles, was man über den Wachwechsel wissen sollte…

Jahrelang bin ich nach London gefahren und habe mich immer gesträubt, zum Wachwechsel zu gehen. Das war mir stets eine zu touristisch aufgeblähte Veranstaltung mit viel Potenzial seines Portemonnaies verlustig zu werden. Nun war ich im letzten Jahr mit meinem damals 6-jährigen Sohn in London (-> meine Erfahrungen) und für ihn gehörte der Wachwechsel zu … Alles, was man über den Wachwechsel wissen sollte… weiterlesen

Das erste Mal in London?

Ihr seid dem Ruf der großen Stadt erlegen? Wollt das erste Mal nach London fahren? Gute Idee! In diesem Beitrag möchte ich euch ein paar Tipps geben, woran zu denken Sinn machen kann und was ggf. ein gutes Programm für eine erste Stippvisite sein kann. Tower Bridge - Eines der Wahrzeichen Londons Die Sache mit … Das erste Mal in London? weiterlesen

Noch nicht ganz so überlaufen: Maltby Street Market!

Mittlerweile ist London bekannt und berühmt für seine verschiedenen Streetfood-Angebote. Ob der sehr bekannte Borough Market oder der tourende Kerb Market, ob klassische Markt oder vereinzelte Stände, die an der Straße stehen - überall in der Stadt bekommt man gutes Essen am Straßenrand. Ein noch ganz so touristisch erschlossener Markt ist der Maltby Street Market in Bermondsey. *klick* Um zum … Noch nicht ganz so überlaufen: Maltby Street Market! weiterlesen

Travelodge Central King´s Cross Royal Scot

Die Kette Travelodge hat einige Hotels in London. Wir haben vier Nächte in der Travelodge King´s Cross Royal Scot verbracht - ein einfaches Hotel in sehr guter Lage und mit super Frühstück! Als wir ein Hotel suchten, wollten mal in einer anderen Gegend Londons wohnen - rund  um den Hyde Park und nahe der Tower-Bridge … Travelodge Central King´s Cross Royal Scot weiterlesen

Ein Tag in Greenwhich – Best of!

Wenngleich Greenwich auch kein Geheimtipp ist, so bin ich immer wieder gerne in diesem Stadtteil im Westen Londons. Auf relativ kleinem Raum sind hier zahlreiche interessante Museen, Märkte und weitere interessante Sights besuchbar und die Atmosphäre ist trotz vieler Touristen nicht mit der in der City vergleichbar. Mittlerweile  kann man mit der Dockland Light Railway relativ unkompliziert … Ein Tag in Greenwhich – Best of! weiterlesen