Oxbridge Apartements South Kensington

Vor Ostern war ich mal wieder für drei Übernachtungen in London. Da die Familie dabei war, sollte es schon eine Ferienwohnung sein, für Hotels sind die Kinder noch zu jung. So wurde es dieses mal nach einigem Suchen die Oxbridge Apartements in South Kensington.

Wir waren zwar schon des Öfteren in London und haben in diversen Gegenden gewohnt, South Kensington war aber noch nie dabei und hat mich immer schon gereizt. Deshalb sollte es eine Ferienwohnung in diesem Stadtbereich werden. Wir haben die Oxbridge Apartements über booking.com gebucht. Das hat eigentlich ganz gut funktioniert. Als wir allerdings eine Woche vor Reiseantritt klären wollten, ab wann wir die Wohnung beziehen können und ob unsere Koffer zwischengelagert werden können, bekamen wir kurzfristig ein Problem: Unsere Reservierungsnummer war vor Ort nicht bekannt. Wir haben mehrere Male mit booking telefoniert. dabei hingen wir jeweils mindestens 1,5 Stunden in der Warteschleife. Der Service war also echt bescheiden [hier Erfahrungen bei trustpilot] . Auch telefonierten wir öfter mit den Betreibern der Ferienwohnung. Das war eigentlich ganz lustig: starker deutscher, trifft auf starken (ich schätze) pakistanischen Dialekt. Die Betreiber waren freundlich und ließen sich wenig von unseren ständigen Anrufen nerven. Letztlich stellte sich heraus, dass booking.com mit anderen Anbietern in England zusammenarbeitet und letztlich unsere Wohnung von einem anderen Anbieter gebucht wurde und so auch eine andere Buchungsnummer existierte. Wir konnten Anreisen und auch unsere Koffer konnten wir im Büro unterstellen.

Den ersten Härtetest hatten die Appartements also hinter sich. Und so sollte es weiter gehen. Wir kamen am Montag sehr zeitig an, so gegen 09:00 Uhr Ortszeit. Wir hatten Glück, unsere Wohnung war bereits bezugsfertig. Insgesamt gehören drei Reihenhäuser zu den Appartements, die alle ziemlich ähnlich eingerichtet sind. Wir hatten eine Wohnung im Souterrain, mit zwei gut ausgestatteten Schlafzimmern, einem großen Wohnzimmer mit allem Notwendigen und einer kleinen und doch recht spärlich ausgestatteten Küche. Aber große Galadinners möchte man im Allgemeinen in einer solchen Stadt eh nicht kochen. Von Da her, konnte die Wohnung auch hier punkten. Man las in Bewertungen, dass zwischendurch in den Kellerwohnungen ein Ameisenproblem existiert. Das kann ich soweit nicht bestätigen, aber wenn man die Fenster auf Bodenhöhe offen stehen lässt, kann ich mir vorstellen, dass die Ameisen schnell da sind.

Die Umgegend der Oxbridge-Appartements ist wirklich toll. In direkter Nachbarschaft befinden sich ein wirklich großer Sainsbury und ein großer Waitrose – Supermarkt. Beide Supermärkte bereiten übrigens täglich frisch verschiedene Gerichte und Sushi zu, so dass man nicht jeden Tag essen gehen muss. Das könnte man aber durchaus. Die Straße runter gibt es Restaurants verschiedenster Art und Qualität.

Aber auch sonst ist man in South Kensington gut angebunden. Die U-Bahn-Haltestellen Gloucester Road und Earls Court waren innerhalb von fünf Gehminuten erreichbar und von hier aus erreicht man mit der Piccadilly-, Circle– und District – Line viele wichtige Sights, wie auch Heathrow oder Victoria Station. Der Bus hält aus fast vor der Tür und bringt einen innerhalb von zwei Haltestellen (Linie 74) zum Natural History Museum bzw. Science Museum und V&A, der Royal Albert Hall oder den Hyde Park. Auch Harrod´s oder der Buckingham Palace sind hervorragend zu erreichen.

Preislich war das Ganze mit 185€ pro Nacht und insgesamt vier Personen voll im Rahmen. Man kann diskutieren, ob man die durch die Ferienwohnungen noch weiter fortschreitende Gentrifizierung der Innenstädte gut findet oder mitmachen möchte. In meinem Fall – mit zwei Kindern im Gepäck – war es sehr praktisch.

Fazit

Die Oxbridge-Appartements sind preis-leistungs-mäßig wirklich top, die Lage ist gut und ich würde immer wieder dort hin fahren. Allein, ein anders Buchungsportal würde ich wählen.

Alles auf einen Blick

U-Bahn: Gloucester Road oder Earls Court | Piccadilly Line | District Line | Circle Line
Bus: Collingham Road, Linie 74 (stadauswärts)| Ashburn Garden´s, Linie 74 (stadteinwärts)
Internet: Oxbridge Appartements | O.A. bei Tripadvisor

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s